Jan 312016
 
Share Button

Hanoko san, oder Toire no Hanako san ( Hanako aus der Toilette ) ist einer der bekanntesten Yurei des modernen Japan. Es gibt die verschiedensten Versionen was ihr Aussehen und verhalten angeht, von ungefährlich solange man sie nicht reizt, bis hin zu, frisst dich wenn du dich zu laut erleichterst. Hanoko san oder ihr männliches Pendant Yosuke sind der Alptraum vieler Grundschüler in Japan, und werden für häufig vorkommende Entleerungsprobleme bei Grundschülern verantwortlich gemacht.
In den bekanntesten Geschichten tritt Hanoko san als kleines Mädchen mit Pagenschnitt auf, und wohnt in einer Kabine der Mädchentoilette, meist die dritte Kabine der Toilette im dritten Stock, und tritt nur in Erscheinung wenn man sie ruft, entweder mit den Worten“ Hanako san asobimasho ( Hanako lass uns spielen )“ oder „ Hanako san gasokoni arimasu ( Hanako bist du da?) „ die man drei mal wiederholt, Hanoko san antwortet dann mit einem langgezogenen „haai“ also Ja.
Wer dann die Kabinentür öffnet steht ihr gegenüber und wird in die Toilette gezerrt, nach anderen Geschichten muss man, wann immer man ihre Stimme hört, innerhalb von drei Sekunden flüchten, oder sie bringt einen um.
In anderen Gegenden erzählt man sich, das, wenn man dreimal um ihre Toilette läuft und dabei ihren Namen ruft, eine blutige Hand aus der Toilette kommt, ich muss wohl nicht erwähnen das man sich von dieser Hand nicht packen lassen sollte.

In einer anderen Region tritt Hanoko san in Gestalt einer dreiköpfigen Riesenechse auch die dich frisst wenn du beim Erleichtern zu viel  Lärm machst, daher dürften dann wohl die Störungen kommen. Nach anderen Geschichten imitiert die eben genannte Echse nur die Stimme eines kleinen Mädchens um ihre Opfer anzulocken.
Woher Hanoko san kommt unterscheidet sich von Geschichte zu Geschichte, einmal ist sie ein kleines Mädchen das in zweiten Weltkrieg durch eine Bombe starb als es sich in der Toilette versteckte, ein anderes mal wurde sie beim verstecken spielen auf der Toilette von einem Perversen getötet, oder hat sich in der Toilette umgebracht.
So populär wie Hanoko san ist wundert es nicht das sie in zahlreichen Filmen, Büchern, Comics und spielen vorkommt, ob an der Geschichte etwas dran ist? Ich kann das nicht sagen, aber die meisten Legenden haben irgendwo einen wahren Kern, und da früher und leider auch heute noch oft, an Japanischen Schulen viel Druck auf die Schüler herrscht und Mobbing ein schweres Problem ist, schon in der Grundschule, kommt es auch häufiger zu tragischen Vorfällen, die durchaus zu einem wütenden, traurigen Geist wie Hanoko san führen könnten.

Hanako 2

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.